der Zeitungsartikel

in Kellergewölbe finden wir einen Zeitungsartikel mit folgendem Inhalt:

Das Morden geht weiter – Leiche im Müllcontainer gefunden

(handschriftlich über dem Text: 18. Juli 1988)

Hamburg. Ein weiterer Mord erschüttert die Hansestadt. Am gestrigen Sonntag wurde die Leiche einer Frau in einem Müllcontainer gefunden.
Bei der Toten handelt es sich um die Frau des Hamburger Großstadtindustriellen Eberhard Niestädt.
Laut Polizeiangaben starb die Frau erst nachdem sie in den Container gesperrt wurde.
Wie das Opfer in den Container kam, ist derzeit noch unklar. Fest steht aber, dass sie direkt im Hause nebenan wohnte.
Gegen Mittag merkte das Hausmädchen, dass der Container verschlossen war und rief den Hausmeister, der schließlich den schrecklichen Fund machte.
Mittlerweile kann die Polizei die Parallelen zu dem Mord im August nicht mehr leugnen. In der Öffentlichkeit ist aber immer noch nicht die Rede von einer Mordserie. Noch könne man sich nicht sicher sein, dass die Taten von der gleichen Person verübt wurden.
„Die Polizei ermittelt in alle Richtungen,“ so Kommisar Hartung aus der Pressekonferenz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s